Facebook und die 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5}-Regel

Diese Regel wird viele Unternehmen ärgern, die gerne große Texte in Titelbildern verwenden oder gestaltete Bilder mit viel Text verwenden um Aufmerksamkeit zu erregen:

Seit einigen Tagen gelten die neuen Nutzungsbedingungen auf Facebook für Unternehmensseiten. Eine der größten Änderungen ist die 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5}-Regel. Sie führt dazu, dass Titelbilder mit zu viel Text nicht hochgeladen werden können und Posts, die man hervorheben möchte, einfach nicht angenommen werden. 

Was besagt die 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5}-Regel?
Die 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5} Regel besagt, dass im Titelbild oder in einem Post, den man hervorheben möchte, der Textanteil bei maximal 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5} liegen darf.

Wo steht das?
Diese Regel steht in den überarbeiteten Nutzungsbedingungen für Unternehmensseiten unter https://www.facebook.com/page_guidelines.php Trotzdem die Regeln schon seit dem 15. Januar 2013 in Kraft sind, sind offensichtlich noch nicht alle Seiten davon betroffen.

Was muss ich tun?

  • Setzen Sie auf treffende Fotos, Bilder und Illustration zum Thema. 
  • Verwenden Sie nur den wichtigsten Text auf dem Bild. 
  • Nutzen Sie den Text zum Bild, um Ihre Informationen zu transportieren. 

Eine gute Hilfestellung ist auch die Infografik von Shortstack unten, die anschaulich darstellt, wie viel nun die ominösen 20{53bd9a6ddeb8ec36604ea7656b5f21e381862a36aa6a146ad99697e9af2e08d5} des Bildes sind.

Ich freue mich auf Kommentare, Reaktionen und Fragen!

Sandra Staub

Infografik von Shortstack

Ich bin Sandra Staub. Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorge ich mit meinem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.