Unternehmensseiten-Tricks: Kleine Fehler in geplanten Posts korrigieren

Jeder von uns kennt das: Schnell eine Idee gehabt, schnell einen Beitrag für Freitag vorgeplant und dann vertippt oder ein Wort vergessen. Kann passieren. Bisher musste man den Beitrag immer löschen. Ab sofort könnt Ihr den Beitrag auch bearbeiten. Ich hab mal in einige Screenshots für Euch gemacht. Hier ist die Schnell-Anleitung:

1. Auf die Unternehmensseite gehen und oben im Administrationspanel auf “Seite bearbeiten” und dann auf “Aktivitätenprotokoll verwenden” klicken. Dann seht Ihr die Terminplanung der Seite in chronologischer Reihenfolge.

image

2. Seitlich neben dem Beitrag auf den kleinen Pfeil nach unten klicken. Es klappen sich mehrere Optionen aus: Zeitpunkt ändern, Bearbeiten, Jetzt veröffentlichen und Beitrag löschen. Wir klicken auf Bearbeiten um den Text zu bearbeiten. 

image

3. Jetzt kann der Text verändert und bearbeitet werden. Wenn Ihr wie ich ein Foto hochgeladen habt, dann kann das Foto leider nicht verändert werden.

image

4. Nach dem Bearbeiten auf “Fertig bearbeitet” klicken.
5. Genießen und warten, bis der Beitrag veröffentlicht wird!

Ich hoffe, Ihr nutzt das Planungstool für Eure Unternehmensseiten. Private Konten ihre Nachrichten schon seit einiger Zeit bearbeiten. 

Wenn Ihr den Beitrag nützlich fandet, freue ich mich sehr, wenn Ihr ihn weiter verteilt und darüber schreibt. 

Im nächsten Beitrag der Unternehmensseiten-Tricks zeige ich Euch, wie Ihr Partnerseiten auf Eurer Facebook Unternehmensseite anzeigen könnt!

Eure
Sandra

Ich bin Sandra Staub. Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorge ich mit meinem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.