Was bringt 2015 Neues?

image


Vor einiger Zeit las ich einen Blogbeitrag bei der fabelhaften Marit Alke, die sich mit 
http://coachingprodukte-entwickeln.de/ etabliert hat. Sie stellte die Frage “Was bringt 2015 Neues?” und rief zur Blogparade auf. Eine clevere Frage, auf die alle Unternehmer_innen mindestens eine Antwort brauchen. Ich habe mir einige Tage Zeit genommen und bin auf mehrere Antworten gekommen. Der Blog hier wird sich wohl 2015 ein kleinwenig verändern…

Mehr Netzwerken.

Damit bin ich schon mitten drin, in dem, was sich 2015 ändern wird. Der Blog ‘Facebook für Frauen’ wird sich mehr mit anderen Bloggerinnen und Bloggern vernetzen. Das heißt mehr Blogparaden (sprich ein Blogger eröffnet ein Thema und andere Blogger schreiben ihre Meinung dazu), mehr GastbloggerInnen und mehr Interviews mit spannenden Menschen zum Thema Facebook. Wenn Ihr also jemanden kennt, der hier unbedingt interviewt werden sollte – so wie Mara Stix im Oktober http://facebook-fuer-frauen.de/post/100679591308/live-mit-mara-stix – oder ihr selbst einen spannenden Blogbeitrag zum Thema Facebook habt, dann freue ich mich sehr auf Eure Nachrichten!

2014 stand für mich stark im Zeichen des Aufbruchs.

Elmar Rassi fragte mich bei einem tollen Workshop im Januar 2014, warum ich noch nicht so viele Fans wie er hätte. (Aktuell hat Elmar, der das Vorwort für mein Buch beigesteuert hat, über 220.000 Fans auf Facebook. Seine Seite findet Ihr hier.)

Ich sagte, weil ich mehr für Kunden als für meine eigene Marke gearbeitet habe und seit Februar 2010 zu 100 % selbstständig bin. Da gibt es keinen Zweitjob, der mich auffängt. Ich muss meine Fixkosten jeden Monat decken. Nachdenklich hat es mich aber trotzdem gemacht und es hat in mir etwas ausgelöst. Mehr dazu aber etwas später.

Erst wollte ich das Crowdfunding für die 2. Auflage des Buches schaffen und es gelang. Herzlichen Dank an alle, die aktiv mitgefundet haben! Alle meine Funding-Helden stehen übrigens hier  https://www.startnext.de/facebook-fuer-frauen/unterstuetzer/

Zur Kleinigkeit, ein Buch komplett selbst herauszugeben, könnte ich wieder ein eigenes Buch schreiben. Aber ich habe stattdessen etwas anderes geschrieben: Monatlich beantwortete ich Interviews zum Thema ‘Facebook für Frauen’, Crowdfunding zu und auch zum Thema Buchmarketing. Mein letztes Interview habe ich erst vor fünf Wochen gegeben. Ihr könnt es hier nachlesen.

Erst ausmalen, dann umsetzen und strahlen.
Ebenso habe ich eines meiner Ziele umgesetzt, nämlich jeden Freitag einen Blogbeitrag zum Thema Facebook abzuliefern. Ich hatte mir dieses Ziel schon nach dem Gespräch mit Elmar Rassi ausgemalt, denn es ist meiner Meinung nach, eine der nachhaltigsten Ideen im Online-Business. Die Umsetzung klappt jetzt seit Oktober und ich kann sagen, es ist anstrengend, bringt aber sichtbare Erfolge.

Fans durch Regelmäßigkeit.
Die Fanzahl auf der Facebookseite https://www.facebook.com/fuer.Frauen.Buch ist dadurch von 726 Fans auf über 1160 Fans gewachsen. Herzlichen Dank an alle Fans an dieser Stelle! Ihr seid etwas ganz Besonderes, weil ich sonst selten so kleine, feine Communitys sehe, deren Neuigkeiten teilweise 50mal geteilt werden und wo sehr lebendig diskutiert wird. Danke dafür!

Apropos Diskussion.
Im Januar habe ich die Diskussionsgruppe “Facebook Fragen & Antworten” gestartet – das ist der Link dazu https://www.facebook.com/groups/130352517082968 – und auch hier sind die Zahlen geklettert. Von anfangs 7 Personen auf inzwischen über 300. Damen und Herren sind herzlich willkommen. In der Gruppe kann jede_r eine Facebook-Frage stellen und erhält Antworten aus der Gruppe, in der inzwischen auch viele professionelle Facebookadmins aktiv sind. Dabei habe ich jedes Mitglied persönlich überprüft, ob die Person echt ist. Denn Fake-Accounts und Menschen, die sich hinter Firmenprofilen verstecken, lasse ich als Administrator nicht mehr hinein. Sie bringen die Community nicht weiter, sondern spammen nur aus ihren digitale Deckmänteln, musste ich leider herausfinden.

Ziel erreicht: E-Mail Marketing ausgebaut.
Ein weiteres Ziel 2014 war es, mein E-Mail-Marketing auszubauen. Ich erstellte im Juni eine komplett neue Newsletterliste mit Mailchimp und sammelte nur auf dem Blog E-Mail Adressen. So erhalten inzwischen über 250 Interessierte den wöchentlichen Newsletter, der auf die Blogbeiträge und bald schon mehr hinweist. Wer sich noch schnell anmelden möchte, kann das unter dem Link http://eepurl.com/I1Kv5 tun.

Da bin ich auch schon bei dem, was ich 2015 weiter entwickeln möchte.

Von der steigenden Vernetzung habt Ihr oben schon gelesen, auch vom Bloggen immer freitags und vom E-Mail Marketing.

Da ich seit November ein tolles Podcast-Mikro habe, plane ich meine Blogbeiträge zusätzlich auch als Podcast anzubieten. Ja, ich werde die Beiträge selbst einsprechen und werde mich bemühen, langsam zu sprechen 😉

Aber ich kann inzwischen nicht mehr allen Menschen kostenfrei am Telefon und via Mail helfen. Meine Zeit ist begrenzt. Und ich musste 2014 lernen, dass Präsenz-Workshops aus der Mode kommen und für mich kein verlässliches Business-Modell mehr sind. Sich mit 15 anderen auf einen Termin zu einigen ist einfach nicht mehr “in”.

Individualität ist gefragt.
Jetzt habe ich eine Möglichkeit gefunden, neben exklusiven 1:1 Beratungen, auch mehr anzubieten. Im November hatte ich das Glück mit einer tollen Gruppe zu arbeiten, die mich ermutigt hat, das Thema Online-Kurse zu Facebook-Marketing und E-Mail Marketing neu zu gestalten.

Ich nenne dieses neue Programm Success Sessions und verschenke dort jetzt einen 3-teiligen Audio-Kurs. Am 5. Januar 2015 um 20.00h werde ich sogar eine kostenfreie Success Session verschenken. Den Zugangslink bekommt Ihr, wenn Ihr euch auf http://success-sessions.tumblr.com/ eintragt.

Es ist quasi ein Coachingprodukt, wobei ich aber sagen muss, dass ich kein Coach bin. Ich bin Beraterin. Ich gebe gute Tipps, die auf Erfahrungen und meiner Marketingausbildung beruhen. 

Herzlichen Dank an Marit Alke nochmal für die tolle Blogparade! Ich bin schon gespannt, was die anderen Teilnehmerinnen so alles für 2015 planen und lese jetzt gleich nochmal nach unter http://coachingprodukte-entwickeln.de/was-bringt-2015-neues-blogparade/ 

Was wird 2015 bei Euch Neues bringen? Welche Ideen und Themen möchtet Ihr gerne auf diesem Blog lesen? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Eure
Sandra

Foto: Unsplash.com

Ich bin Sandra Staub. Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorge ich mit meinem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *