XING-Mitgliedschaften im Überblick

Immer wieder wird auch beim deutschen Business-Netzwerk XING etwas plötzlich verändert. In letzter Zeit wird an den Mitgliedschaften gedreht. Die Kollegen vom Social Media Institute haben das so hervorragend zusammengeschrieben, dass ich gerne darauf verweise und Euch hier nur eine kurze Zusammenfassung gebe:

Basis-Mitgliedschaft

  • kostenfrei
  • Profil anlegen
  • Basis Suche ohne Filter
  • max 300 Zeichen bei Kontaktanfragen
  • keine persönliche Nachrichten an Unbekannte
  • Events, Gruppen und Jobs nutzen

Premium-Mitgliedschaft

  • Zusätzlich zu den Basis-Funktionen:
  • ab € 4,45/Monat (24 Monate Bindung) – voll steuerlich absetzbar
  • 20 Nachrichten an Unbekannte pro Monat
  • max 500 Zeichen bei Kontaktanfragen
  • 100 unbestätigte Kontaktanfragen
  • mehr Details


Personal-Experten kauften sich früher die Recruiter-Mitgliedschaft. Jetzt gibt’s nur noch den “Talentmanager” der regulär mit € 249,- zu Buche schlagen wird. 

Für mehr Details lade ich gerne nochmal zum Beitrag der Kollegen ein.

Mein Tipp:

Ich bin nur Basis-Mitglied, weil mein Fokus nicht auf Kundenakquise liegt. Es ist aber heute schlicht Pflicht dabei zu sein und professionell auffindbar zu sein.

Wie halten Sie es mit der XING-Mitgliedschaft? Haben Sie schon aktiv Geschäfte darüber angebahnt? Denken Sie über die internationale Alternative LinkedIn nach?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare!
Sandra Staub

Ich bin Sandra Staub. Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorge ich mit meinem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.