Corporate Blog und Barcamps funktionieren auch digital

In dem letzten Facebook LIVE hatte Sandra Staub einen ganz besonderen Gast – Daniela Sprung vom bloggerabc.de. Mit ihr hat Sandra über das Thema Corporate Blog für Unternehmen gesprochen und wie Daniela es geschafft hat, ein Barcamp digital zu veranstalten.

So wird Dein Blog in Bewerbungsgesprächen zum Thema

Daniela liebt es zu bloggen und weiß, wie Sie aus komplexen Themen eine Verbindung zu ihren Lesern aufbaut. In dem letzten Live mit Sandra hat sie uns ihre zwei Lieblingsblogs verraten – Daimler und Westfalen AG. Das Tolle beim Westfalen AG Blog ist, dass Mitarbeiter das Blog mit spannenden Beiträgen befüllen und so hautnah von ihrem Arbeitsalltag erzählen. Das Blog kam so gut bei den Lesern an, dass die Auswirkungen bis in die Personalabteilung spürbar waren. Seitdem das Blog online ging, wurden die Bewerbungen viel differenzierter und konkreter. Menschen finden das Unternehmen durch das Blog und selbst in Vorstellungsgesprächen erwähnen Bewerber das Blog.

Wie Dein Corporate Blog wirkt

Corporate Blogs eignen sich hervorragend, um in relevanten Suchmaschine präsent zu sein. Gleichzeitig bringst Du Deinen Lesern einen Mehrwert durch Dein Blog. Dieser kann unterhaltsam sein, die Laune heben, informativ sein oder auch die Angst nehmen. Daniela betont hier, dass es wichtig ist dem Leser mit seinem Blog weiterzuhelfen. Du kannst ebenso ein Video erstellen, dies auf Dein Blog hochladen und anschließend daraus einen Blogbeitrag schreiben. Dadurch schlägst Du 2 Fliegen mit einer Klappe. Du erreichst Deine Leser visuell und audiovisuell und gleichzeitig bist Du auf den 2 größten Suchmaschinen positioniert – YouTube und Google. Dadurch erreichst Du Deine Partner, Interessenten, Bewerber und Kunden und gleichzeitig bewirbst Du Deine Produkte ohne aufdringlich und aufgesetzt zu wirken.

Aus Blog4Business entstand ein digitales Event

Bis zum 12. März war Daniela sich sicher Ihren Blog4 Business in Dortmund umzusetzen. Doch dann kam Corona. Daniela handelte sofort und verschob Ihr Event. Trotzdem entschied sie sich auch dafür Ihr Event online durchzuführen.

Blog4Business ist eine Mischung aus klassischer Konferenz und freien Sessions – sogenannte Barcamps. Die Themen für die Sessions ergeben sich vor Ort durch die Teilnehmer. Zu jedem Thema gibt es ein Workshop oder eine Fragestellung. Eine Barcamp-Session geht max. 45 Minuten und schließt eine Diskussionsrunde mit ein.  

Nun war es für Daniela wichtig, die komplette Veranstaltung Blog4Business Digital von Grund auf digital zu planen. Dafür hatte sie 14 Tage Zeit, 30 Speaker und insgesamt 63 Personen. Zunächst einmal benötigte sie ein Tool, um ihre Veranstaltung durchzuführen. Das Tool sollte folgende Funktionen erfüllen:

  1. Alle Speaker können Ihre Vorträge online halten.
  2. Mehrere Sessions sind parallel möglich. D.h. verschiedene Räumlichkeiten werden benötigt.
  3. Eine Kommunikation zwischen Daniela und den Teilnehmer_innen sollte gewährleistet werden
  4. Die Vorträge sollen aufgezeichnet werden können.

Die Auswahl lag zwischen MS Teams, Hopin und Zoom. Nachdem sich Daniela mit Sandra Mareike Lang und Kai Heddergott über verschiedene Möglichkeit hat beraten lassen, entschied sich Daniela für Zoom. Folgende Vorteile sprachen für Zoom:

  • bis zu 100 Teilnehmer möglich.
  • Unbegrenzte Anzahl an Sessions.
  • Bis zu 40 Minuten pro Session sind kostenlos.
  • Falls es mehr als 40 Minuten werden, kannst Du Dich auch für den Pro Account (14,99 USD pro Monat, hier gibt es alle Preise ) entscheiden.

Organisation und Umsetzung

Eine gute Organisation war das A und O für die Veranstaltung. Im Vorfeld erstellte Daniela ein Google Doc, in der alle Teilnehmer sich für die verschiedenen Veranstaltungen eintragen konnten. Zudem wurden die Teilnehmer aufgefordert Ihre Daten einzutragen wie ihre Adresse, Facebook Namen und den Zoom Link. Der Zoom Link hatte den Vorteil, dass die Teilnehmer, nur auf den Link klicken müssen und so in die Zoom Veranstaltung des jeweiligen Speakers gelangen. Zudem hatte Daniela noch die Zoom App auf ihrem Handy installiert. Dadurch konnte Daniela parallel in die Session mit hereingehen. Als absolutes Highlight gab es von Daniela noch eine Goodiebag für die Teilnehmer, die Daniela mit einer persönlichen und handgeschriebenen Karte versandt. Die Umsetzung der Blog4Business Digital war ein Pilot- und Pionierprojekt für Daniela. Die Reaktionen waren durchweg positiv. Und nicht nur die Teilnehmer waren begeistert, auch die Reichweite von 1 Million spricht eine eindeutige Sprache.

Du möchtest noch mehr dazu erfahren oder bist gerade selber dabei Deine Veranstaltung online umzusetzen oder zu planen? In dem Blogbeitrag von Daniela findest Du noch einen tieferen Einblick in die Organisation Ihres Blog4BusinssDigital.

Herzlichst, 
Larissa vom Social-Media-Team

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV2llIGVpbiBCYXJjYW1wIG9ubGluZSBnZWh0IHwgRGFuaWVsYSBTcHJ1bmcgLSBCbG9nZ2VyIEFCQyAmYW1wOyBTYW5kcmEgU3RhdWIiIHdpZHRoPSI3MjAiIGhlaWdodD0iNDA1IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2ZmSXQwUlhIUGZJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzOi8vd3d3LnNhbmRyYS1zdGF1Yi5kZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.