Kurzvideochaos! Basics für Kurzvideos mit Tiktok, Reels, Shorts

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS3VyenZpZGVvY2hhb3MhIEJhc2ljcyBmw7xyIEt1cnp2aWRlb3MgbWl0IFRpa3RvaywgUmVlbHMsIFNob3J0cyIgd2lkdGg9IjcyMCIgaGVpZ2h0PSI0MDUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvelU4WnVNQjJxVzA/c3RhcnQ9MTcmZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Überall Kurzvideos! #TikTok turnt vor und Instagram springt mit #Reels hinterher. YouTube will jetzt mit den #Shorts überholen und gibt Creators Geld. Was macht die Kurzvideos so anders? Warum werden sie so gehypt? Wie hält man die vielen Plattformen und Formate überhaupt noch auseinander? Wie produziert man sie richtig? Und: Kann man sie für Werbung nutzen? 

Hier gibt es eine Schnellübersicht für Kurzvideos und einige Tricks, wie du für alle Plattformen die richtigen Inhalte produzieren kannst und auch noch Inhalte finden kannst.

Die Basics für Kurzvideos:

  • Halte dein Video so kurz wie möglich
  • Such dir zuerst die passende Musik aus und beginne erst dann zu drehen
  • Halte Texte so kurz wie möglich
  • Verwende 3 bis 4 Hashtags 
  • Es ist einfacher, wenn du deine Videos mit einer normalen Kamera drehst und dann in einer externen App drehst
  • Wenn du direkt in der jeweiligen App schneidest, dann wird das jedoch mit mehr Reichweite belohnt

Ideen für Inhalte, die du in Kurzvideos packen könntest:

  • Wissens Bits
  • Kleine Mehrwerte
  • Schnelle Tricks
  • Stop-Trick Videos
  • Spektakuläre Fails
  • Lustige Videos
  • Bekannte Challenges
  • #Trends
  • Lipsync
  • Kurzfassungen
  • Probiere Filter, die gerade im Trend sind aus
  • Tanzvideos kommen immer gut an
Wenn Du ein Short in der App drehst, sieht es so aus.

Was sind Shorts?

Bei Shorts handelt es sich um die Kurzvideoversion auf Youtube  

Die Fakten:

  • Youtube bietet eine riesige Musikbibliothek, die lizenziert ist
  • Es gibt automatische Untertitel für mehr Barrierefreiheit 
  • Videos dürfen max. 60 Sekunden dauern
  • Videos dürfen keine Wasserzeichen von anderen Plattformen wie TikTok enthalten

Wie erstelle ich ein Short?

Einfach die Youtube App öffnen, danach auf das Plus klicken und dann auf Kurzvideo erstellen gehen. Alternativ kannst du Videos auch aus deiner Bibliothek reinladen. 

So sieht der Reels-Modus bei Instagram aus.

Was sind Reels?

Reels gehören zu Instagram

Die Fakten:

  • Musikbibliothek für Business und Creator-Accounts, die lizenziert sind
  • Die Videos sind max. 60 Sekunden lang
  • Auch hier sind Wasserzeichen von anderen Apps verboten

Wie erstelle ich ein Reel?

Gehe zuerst auf dein Instagram Profil, dann auf das Plus und dann auf den Unterpunkt Reel.

Bei Reels kann man zusätzlich über Facebook Ads Werbung schalten. 

Was ist TikTok?

Hier ist das Original: Der TikTok Erstellungs-Modus
  • Tiktok hat eine große Musikbibliothek für Videos
  • Die Clips können hier sogar bis zu 3 Minuten lang sein
  • TikTok setzt Wasserzeichen, wenn man die Videos auf das Smartphone herunterlädt.
  • Immer mehr Fokus auf Live Videos bei TikTok

Wie erstelle ich ein Video auf TikTok?

Einfach auf das Plus in der App klicken und beginnen. Hier gibt es die meisten Optionen, die man beim Videodreh auswählen kann. Neben  der Länge des Videos kann man auch die Effekte und verschiedene Sounds einstellen. 

Wie auf Instagram kann man auch bei TikTok Ads schalten. Bisher kann man jedoch nur Länder und große Städte eingrenzen, wenn es um die Publikumsauswahl geht. 


Wenn du jetzt auf den Geschmack gekommen bist und selbst Kurzvideos erstellen möchtest, aber nicht so richtig weißt, wie und wo du anfangen sollst bzw. noch Fragen zum Thema hast, dann melde dich am besten direkt bei Sandra. Und wenn Du die Präsentation aus dem Video möchtest, dann hier entlang – der Download ist kostenlos.

Herzlichst,
Michelle

Kurzvideos

Ich bin Michelle Wesselak. Social Media Expertin und virtuelle Assistentin. Wenn ich nicht arbeite, dann bin ich womöglich gerade auf Reisen oder bei Fotografieren, meinen zwei großen Leidenschaften.
Als Teil des Social-Media-Teams unterstütze ich Sandra bei ihren Blogposts.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Social-Media-Videos wie ein Profi mit Andrea Ballschuh

Kommentare sind geschlossen.