LinkedIn: Besser durchstarten mit der TurboChallenge

LinkedIn: Besser durchstarten mit der TurboChallenge

Auf keinem Netzwerk gibt es im Moment so viel gratis Reichweite, Interaktionen und neue unternehmerische Kontakte wie auf LinkedIn. In dem letzten Facebook Live hat Sandra mit der Ausnahme-Unternehmerin Janaina von Moos über kleine Tricks und Ihre Challenge gesprochen.

Von Geheimwaffen und Reichweiten

Janaina von Moos berät Coaches, Trainer sowie Berater/-innen in der Online-Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Sie erreichen immer mehr LinkedIn Anfragen und ihr wird fast täglich die Frage gestellt, was es braucht, um auf LinkedIn erfolgreich zu sein.

Ihre Geheimwaffe: Sie nutzt vor allem regelmäßige Postings für ihr Content Marketing. So konnte Sie schon viele gute Kunden gewinnen – große Firmen, Mittelständler und auch Einzelfirmen. LinkedIn hat 2020 noch den enormen Vorteil, dass Du Reichweiten kostenlos erhältst, so wie Du sie vor 5–6 Jahren auf Facebook bekommen konntest. Mittlerweile musst Du auf Facebook für Facebook Ads bezahlen um Deine Reichweite zu vergrößern oder richtig Aufwand betreiben.

Janinas Trick: Videos & richtiges Tagging

Das Netzwerk hat sich extrem verändert. Seit Microsoft LinkedIn gekauft hat, hat sich auch enorm viel in der Plattform getan. Auch Janaina nutzt die neuen Features von und so verrät sie uns, dass sie unheimlich gerne mit Kurzvideos arbeitet, da diese immer sehr gut performen. Weiterhin setzt sie Hashtags in LinkedIn ein und nutzt so auch den Peer- to-Peer Effekt. So kannst Du beispielsweise eine Frage stellen und 10 Leute, die sich in diesem Bereich auskennen, taggen. Damit vergrößerst Du nebenbei Dein Netzwerk beim Posten. So erhältst Du schnell und kostenlose Sichtbarkeit.

Es ist auch mittlerweile bekannt, dass LinkedIn die ideale Plattform ist, um Menschen zusammenzubringen. Zumal die neuen Funktionen und Informationen, die LinkedIn uns jetzt zur Verfügung stellt, ideal sind, um noch leichter ins Gespräch mit Kunden und Geschäftspartnern zu kommen. Weiterhin ist der soziale Faktor mittlerweile viel größer und wichtiger in LinkedIn geworden. Der klare Unterschied zu Facebook bleibt aber bestehen: LinkedIn ist immer noch ein professionelles Business-Netzwerk, weswegen ein professioneller Auftritt das A und O ist. Dazu zählt das Profil sowie eine professionelle Kommunikation.

Mach mit bei der LinkedIn Turbo-Challenge !

Janaina ist aufgefallen, dass viele ihrer Kunden bei LinkedIn noch einen Schubs in die richtige Richtung brauchen. Und es gibt leider nichts unprofessionelleres als veraltete Angaben auf einem Profil. Der erste Eindruck ist wichtig, denn die meisten, die Dein Profil ansehen, kommen nur einmal zu Dir. Entweder verlassen dann dein Profil sofort oder stöbern noch weiter in Deinen Angaben, um Dich näher kennenzulernen.

Um wirklich erfolgreich zu sein, ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie die Plattform funktioniert und wie Du Dich dort mit Deinem Profil und Deinem Unternehmen präsentieren kannst. Dazu bietet Janaina Ihre kostenlose LinkedIn Turbo-Challenge an. Sie gibt Dir die Möglichkeit, LinkedIn von Grund auf zu verstehen, damit Du auch schon bald zu den Profis gehörst.

Die Challenge startet am 25.03.2020 und ist kostenlos. (Hier kannst Du dich kostenlos dafür anmelden: https://janainaslinkedinturbochallenge.funnelcockpit.com/sandrastaub/ *)

Herzlichst,
Larissa vom Social-Media-Team

https://youtu.be/o_eE-nU64Zg

*Sandra ist Affiliate bei diesem Produkt. Das heißt, dass sie eine kleine finanzielle Anerkennung bekommt, wenn Du das Produkt über diesen Link kaufst. Der Preis verändert sich dadurch nicht.